HEAVENHEAVENHEAVEN

caveng HEAVENHEAVENHEAVEN©Joachim Gern

HEAVENHEAVENHEAVEN | 2012 | Menschliche Knochen
Replika einer AK47

[…] “Unter dem Aspekt „Die Kunst heute ist Scheinwerfer und Waffe!“ hat Barbara Caveng mit ihrer archäologisch anmutenden Skulptur den Scheinwerfer auf das globale Problem von Krieg und alltäglicher Gewalt gerichtet. Bei Caveng hat Kunst nicht nur die Ausdrucksform einer Waffe, sondern ist ein subversives Werk der Anklage, das zugleich dokumentiert und provoziert. Ihr Werk wendet sich gegen die gesellschaftliche Neigung zur Lethargie und rettet die Aura der Kunst gegen den medialen Verschleiß der Bilder. ”

Aus “Utopie als Freiheit der Vorstellungskraft”
Der “Versuch über eine utopische Skulptur von barbara caveng” von Paolo Bianchi erschien in “UTOPIEN VERMEIDEN” 2013, hrsg. von der Werkleitzgesellschaft.

caveng HEAVENHEAVENHEAVEN
HEAVENHEAVENHEAVEN photographed by Joachim Gern