Kataloge | Publikationen

  • 2019 Neue Methoden und Formate der soziokulturellen Projektarbeit
    Kulturpolitische Gesellschaft e.V.
  • 2018 Designing Inclusion | KU Leuven, The University of Sheffield, Politecnico di Milano, Housing Europe & ASF International
  • 2018 Living Together: Fostering Cultural Pluralism through the Arts, Istanbul foundation for culture and Arts, Co-authored by Dr. Feyzi Baban from Trent University and Dr. Kim Rygiel from Wilfrid Laurier University
  • 2016 Geflüchtete und Kulturelle Bildung, hrsg. Maren Ziese, Caroline Gritschke
  • 2014 UTOPIEN VERMEIDEN, Werkleitzgesellschaft, Halle
  • 2013 Kunst fürs Dorf – Dörfer für Kunst, Deutsche Stiftung Kulturlandschaft
  • 2011 NEUKÖLLNER SOZIALPARKETT, Museum Neukölln [E]
  • 2009 VOX POPULI, KUNSTPFLUG
  • 2009 The Meaning of Meals, Aram Art Gallery, Seoul
  • 2008 Design durch Gebrauch
    Brandes | Stich | Wender | Verlag Birkhäuser
  • 2007 RISIKO CURATING & WEITERE PROJEKT
    zwischen Intervention und Partizipation – KV Neuhausen
  • 2007 THREAD – Koroška Galerija, Slovenj Gradec, Slovenija
  • 2006 RE-VISIONEN – Kunstsammlungen der Stadt Limburg
  • 2005 ŽIVETI LIVE, Koroška Galerija, Slovenj Gr adec, Slovenija
  • 2005 HEIMAT – in between, Kunst der Kulturen, Hamburg
  • 2004 H.W. & J.HECTOR – Kunstpreis der Kunsthalle Mannheim
  • 2004 «Regarde-moi» : les appels muets des femmes dans l’art contemporain Savoirs et clinique par Diane Watteau | Éditeur : ERES
  • 2003 Künstler sehen rot, Haus der Kunst, München
  • 2003 aftökur & útrymingar (Execution & Extermination,
    Art Museum, Akurery,Island
  • 2002 art against torture and execution, NCCA, Kalinigrad
  • 2000 Visionen 2000 Albert Weisgerber Museum, St. Ingbert
  • 2000 „…und ab die post 2000“, 4.Festival experimenteller Kunst, Berlin
  • 1999 „…und ab die post 1999“, 3.Festival experimenteller Kunst, Berlin
  • 1999 Kunstkasten, Saarländisches Künstlerhaus, Saarbrücken
  • 1999 2000minus2 | Saarländisches Künstlerhaus
  • 1997 caveng

Essays | Interviews

  • 2020 Fostering Pluralism, Palmgrave Edition, London
    Chapter 7 ‘I’ve never met a refugee’ (with Dachil Sado)
  • 2019 ‘Have I gone mad?’ Der verrückte Hutmacher/ Alice im Wunderland
    Spiel mit der Realität in der partizipativen Kunst – in Spectrum, Magazin der HMDK, Stuttgart
  • 2019 ‘Wie lange ist lang genug’ – Auszüge aus dem Tagebuch einer Reise durch irakisch Kurdistan. Veröffentlicht auf der Seite der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
  • 2018 «Leute, ich bin keine Krankenschwester» in 48 Stunden Neukölln, 1999 – 2018 | Hrsg. Kulturnetzwerk Neukölln |
  • 2016 „Ich bin ein Mensch.“ Von READY NOW zu KUNSTASYL – in
    Einsichten in flüchtige Leben, Museum Europäischer Kulturen Berlin | Heidelberg: arthistoricum.net, 2017.
  • 2011 Djannat al Ard – Paradies auf Erden
    Damasziner Reisetagebuch | AllArtNow & ifa