Kategorie: Nicht kategorisiert

Herzliche Einladung zur Eröffnung der Ausstellung MÖBELhAUS KUNST am 12. Juni 2021 um 17 Uhr

Einladung MÖBELhAUSKUNST sans titre potsdam

MÖBELhAUS KUNSTam 12. Juni 2021 um 17 UhrPerformance: Benoît MaubreyGrußwort: Noosha Aubel, Beigeordnete der Landeshauptstadt PotsdamEinführung: Dr. Dorothée Bauerle-Willert, Kunstwissenschaftlerin Künstler:innen Monika Bartholomé Matthias Beckmann Angela Bohnen Ka Bomhardt Claudia Busching barbara caveng Claudio D´Ambrosio Ursula Döbereiner Antje Dor Witalij Frese Renate Hampke Heiko Herrmann Ulrike Hogrebe Timo Kahlen Gisela Kleinlein Angela Lubič Benoît Maubrey Mikos Meininger Julia Neuenhausen Heike Pillemann Ev Pommer Jo Schöpfer Margund Smolka Barbara Steppe Nele…

HAIR – XMAS special edition

Das ultimative Präsent für die Heim-Disco „Oh-Du-Weihnachten & Sylvester 2020!“ mit fünf Personen aus zwei Haushalten HAIR special editioncaveng & Polydor Club P 92 147 / 92147 / Deutsche Pressung / 12 Zoll Vinyl & Human Hair LP1968/2020 various human hair/ may contain traces of the artists hair / framed 40x50cm/ stamped & signed / Nur €450.- inkl. MwSt, zzgl. Versand

Virtual Gallery Tour#2

VirtualGalleyTour#2

The second Virtual Gallery Tour is just around the corner! On Wednesday, 4th November at 6 PM EAT/ 4PM MEZ the Goethe Zentrum Kampala presents the second session with the multidisciplinary artists barbara caveng, based in Germany and Pamela Enyonu, based in Uganda.
For further information please click on the image

AMNESIA – HA[A]RVEST II

caveng_Ausstellungsplakat HA[A]RVEST II - AMNESIA

In der Amnesie bleibt die Erinnerung unzugänglich. Amnesia ist der Titel meiner Ausstellung im Kloster Bentlage, die am 1.8.2020 eröffnet. Die Arbeiten aus den Haaren mehrerer tausend Menschen entstanden grösstenteils im letzen Jahr während meines Residenzstipendiums im Künstledorf Schöppingen. Im Zentrum der Ausstellung steht die soziale Plastik HA[A]RVEST, der zentnerschwerer Haarballen, der in einem Performance Akt gemeinsam mit dem Münsterländer Lohnunternehmen Möllenkotte gepresst wurde. Zum erstenmal wird auch die filmische…

grant for VUtopia

Beatrice Lamwaka is a higly esteemd contemporary african writer from Uganda. We met on a residency at Künstlerdorf Schöppingen. On the basis of this first exchange we applied together for the programm ‚artist contacts‘ at ifa – Institut für Auslandsbeziehungen. We are very happy that our proposal VUtopia was selected for funding. Both we hope that we will be able to meet and work in Kampala over this very special…